„Warum fliehen Menschen aus Afghanistan?“ – Informationsvortrag

Flyer zur Einladung

17. März 2016

Unter dem Titel „Warum fliehen Menschen aus Afghanistan? - Über Fluchtursachen und deren Bekämpfungsmöglichkeiten“ lädt der SPD Kreisverband Weilheim-Schongau am Donnerstag, 7. April 2016 um 19:00 Uhr, zu einem Vortrag ins Foyer der Stadthalle Weilheim ein.

Referent ist Herr Dr. Reinhard Erös, der seit etwa dreißig Jahren in Afghanistan arbeitet. Seit 1998 betreibt der Oberstarzt a.D. der Bundeswehr zusammen mit seiner Familie die "Kinderhilfe Afghanistan", die im Osten des Landes zahlreiche Bildungseinrichtungen und Krankenhäuser aufgebaut hat. Unterstützt werden vor allem Kinder und Frauen.

Der versierte Afghanistan-Experte bietet Hintergrundinformationen über die Fluchtwelle vom Hindukusch und wird Möglichkeiten zur Bekämpfung der Fluchtursachen aufzeigen. In seine Ausführungen fließen viele Jahre Erfahrung aus der "Kinderhilfe Afghanistan" ein. Im Anschluss besteht für die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, Fragen vorzubringen.

Die in Weilheim ansässige Buchhandlung „Zauberberg“ wird mit einem Büchertisch präsent sein.

Der Eintritt ist frei.

Mehr als drei Viertel aller seit Januar 2016 in Deutschland gestellten (Asyl) Erstanträge entfallen auf drei Herkunftsländer. Trauriger Spitzenreiter ist nach wie vor Syrien, woher jeder zweite Asylsuchende kommt. Aus dem Irak kommen 14 % der Flüchtlinge, aus Afghanistan 11 % (Quelle: www.bamf.de).

Im Landkreis Weilheim-Schongau wie in vielen anderen Kommunen steht die SPD an der Seite der Menschen, die vor Krieg und Verfolgung fliehen und in Deutschland Schutz suchen.

Nach der gut besuchten Informationsveranstaltung über Syrien („Dunkle Wolken über Damaskus“ am 15. Januar 2015 im Islamischen Forum in Penzberg) laden die Genossen nun ein weiteres Mal zu einem Informations- und Gedankenaustausch über eines der Hauptherkunftsländer der Flüchtlinge ein.

  • 23.07.2016, 10:00 Uhr
    Delegiertenkonferenz SPD UB Weilheim-Schongau | mehr…
  • 23.07.2016, 11:00 – 23:30 Uhr
    Oberstadtlerfest - Der rote Stand | mehr…
  • 24.07.2016, 18:00 – 22:00 Uhr
    Dämmerschoppen beim Bürgerfest | mehr…

Alle Termine

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.259.197.871 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren