Adiós Amigos

27. April 2013 | Steuern / Finanzen

Georg „Schüttelschorsch" Schmid muss gehen. Weil Horst Seehofer schlechte Presse fürchtet – zu Recht. Denn die Amigo-CSU sorgt vor allem für sich, ihre Freunde und Familien.

Bezahlen müssen die ehrlichen Steuerzahler. So wie die letzten 23 Jahre die üppigen Honorare von Schmids Ehefrau und die Gehälter von vielen anderen Angehörigen der CSU-Landtagsabgeordneten. Und die kleinen Leute müssen zahlen, weil manche Reiche keine Beiträge für die Gemeinschaft leisten wollen. CDU, CSU und FDP haben viel Verständnis für Steuerbetrüger.

Wir lassen ihnen das nicht durchgehen. Am 15. September in Bayern, am 22. September bei der Bundestagswahl: Adiós Amigos.

Klartext zum Thema Steuerbetrug gibt es am Sonntag bei Günther Jauch: mit Peer Steinbrück!

Am Wochenende werden wir ein deutliches Signal für Rot-Grün setzen. Die Grünen werden das in ihrem Wahlprogramm beschließen. Alle Spitzen-Grüne bekennen sich klar dazu – so wie Claudia Roth auf unserem Parteitag. Und heute wird Sigmar Gabriel auf dem Grünen-Parteitag zu Gast sein.

  • 02.08.2016, 19:30 Uhr
    Iffeldorf - Politischer-Stammtisch der SPD-Iffeldorf | mehr…
  • 04.08.2016, 19:00 Uhr
    Monatlicher Dämmerschoppen der Schongauer SPD | mehr…
  • 29.08.2016, 13:00 Uhr
    Stammtisch SPD-Senioren | mehr…

Alle Termine

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.260.948.290 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren